Filme und Events 2017
Alle Festivalveranstaltungen im Überblick
Political Animals
ERÖFFUNG - Political Animals

Ihr wollt wissen, was am Festival-Mittwoch in den Kinos läuft?
Welche Partys es zum Festival gibt?
Wann das Nachbeben stattfindet?

Unter "Filme und Events" findet ihr alle Informationen!

Zunächst das Kernstück: Der Timetable! Nach Festivaltag und -Kino sortiert habt ihr hier direkten Zugriff auf das komplette Filmprogramm des Festivals. Wer ganz gezielt das Festival erleben möchte, kann sich hier die pdf-Version aus dem Programmheft anzeigen lassen und ausdrucken.

Filme A - Z bietet euch die Möglichkeit, gezielt in einer Liste nach allen Lang- oder Kurzfilmen zu suchen.

Den Highlights des Festivals ist eine eigene Seite gewidmet: Es gibt eine politische Eröffnung mit Gala und „Tieren“, einen armenischen „Hit in der Mitte“, das Familienprogramm, einen Abschlussfilm aus der finnischen Provinzdies und die Abschlussgala mit der Preisverleihung sowie Specials zu Diane Torr, Angie Stardust und zu Webserien.

Escondidas
SPECIAL - Diane Torr

Im Fokus stehen in diesem Jahr Hashtags #queerhistory, #struggles, #familiesandsecrets und #itscomplicated:

#queerhistory hat immer wieder gezeigt, dass Veränderung nicht von alleine passiert. Stonewall hat als Riot angefangen und ACT UP konnte nur mit zivilem Ungehorsam auf HIV/AIDS aufmerksam machen. Sich zusammen¬schließen, „Banden bilden“ und wütend auf der Straße für Rechte zu kämpfen, hat eine queere Geschichte. Dazu gehört auch, solidarisch mit anderen #struggles zu sein. Denn überall, wo Demonstrationen verboten oder von der Polizei brutal gestoppt werden, steht die Meinungs- und Versammlungsfreiheit, und damit unser aller Freiheit, auf dem Spiel. Ob das in Russland, der Türkei oder in Hamburg passiert: Es ist Unterdrückung von Widerstand. Gerade für queere Communitys sind politische und kulturelle Freiräume notwendig. Keinen Schritt zurück!

Neben großen politischen Kämpfen aus aller Welt, kommen in unserem diesjährigen Programm auch die ganz individuellen Fragen nicht zu kurz. Wie wollen wir „queer“ im Alltag leben, miteinander umgehen, #familiesandsecrets vergraben oder herausfordern? Wie wollen oder können wir daten, Beziehungen führen oder Sex haben? #itscomplicated, wissen wir alle, aber wir haben zur Unterstützung ja uns, die queeren Wahlfamilien. Und wir freuen uns sehr, mit euch wieder eine knappe Woche lang die Filmtagefamilie zu werden

Wie? Das war's schon? Nein! Wir gehen in die Verängerung: Nach drei Wiederholungen in der Woche danach am Donnerstag und Freitag nach dem Festival begrüßen wir euch beim Nachbeben am Samstag, 4. November mit einem Super-Danke-Hangout für die Helfer_innen and der Metopolisbar und einem exquisitem Programm mit Festival-Highlights. Natürlich dürfen alle kommen, die dann noch immer von dem Festival nicht genug haben.

 
Impressum   © 2017 LSF