Die Woche danach und Nachbeben 2017
Die Woche danach

Wir gehen in die Verlängerung! Noch ist nicht entschieden, welche eurer Lieblingsfilme es in die zweite Runde schaffen, aber es geht weiter. Denn ohne eine kleine, filmische Abpolsterung lassen wir euch nicht im Alltag aufschlagen! Welche Filme genau wir wiederholen, erfahrt ihr kurz vor und während der Filmtage in den Kinos, im Newsletter und Online.
Der Aufprall nach der Filmtage-Woche in Heteronorm-City ist gnadenlos hart. Wir wissen nur zu gut, wie ihr euch fühlt und darum verlängern wir auch dieses Jahr in die Woche danach. Ihr habt kurz Zeit zum Ausschlafen, Wäsche waschen und „richtig“ zu essen – all die Sachen, die während des Festival zu kurz gekommen sind. Aber am 28. und 29.10. wollen wir euch wieder im Kino sehen! Dann zeigen wir vier Publikumsrenner_innen zum Nachholen. Welche Filme genau, erfahrt ihr kurz vor und während der Filmtage in den Kinos, im Newsletter und online.

Das Nachbeben - ein kleines Kurzfilmfest!

Samstag, 4. November, 21.15 Uhr - Metropolis - Kleine Theaterstr. 10

Nach dem Festival ist vor dem Festival …Super Danke!

Ohne all unsere Helfer_innen wären wir nichts. Als besonderen Dank für alle, die uns vor, während und nach den Filmtagen unterstützen, laden wir euch zu einem allerletzten Aufbeben, dem Nachbeben, ein. Natürlich dürfen auch alle anderen kommen, die dann immer noch nicht genug von den Filmtagen haben. Neben dem Super-Danke-Hangout an der Metropolis Bar, gibt es auf der Leinwand ein exquisites Programm mit Festival-Highlights.

 
Impressum   © 2017 LSF