Adoptier mich!


filmmonster_klDu kannst noch heute ein glückliches Elternteil werden – indem du deinen Lieblingsfilm oder dein Lieblingsprogramm bei den Filmtagen adoptierst! Das geht schon ab 80 Euro – mit deiner größeren oder euren gemeinsamen Spenden als Filmeltern könnt ihr einen Teil der Filmkosten finanzieren. Zum Beispiel die Anreise von Gästen oder deutsche Untertitel.

Grundsätzlich könnt ihr jedes Filmprogramm (außer der Eröffnungs- und Abschlussgala) adoptieren. Wenn ihr euch schon für ein Programm entschieden habt, füllt bitte das Formular ganz unten aus (damit wir euch die Spendenbescheinigung korrekt ausstellen können).
Alle Fragen könnt ihr bei unserem Adoptionsvermittler Christoph loswerden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Das Kleingedruckte:
Adoptieren können eine oder mehrere Privatpersonen (keine Vereine oder Firmen). Neben einer Spendenbescheinigung, die wir euch zusenden, danken wir euch in der Moderation und auf der Website beim Filmprogramm (auf Wunsch auch anonym).

Wir dankenfür die Adoption:
Anna, Stefan&Torsten, Audrey, Maik&msk, Diana&Eva und weiteren liebevollen Eltern.





Wenn du weißt, welches Programm du adoptieren möchtest, dann kopiere bitte unten stehende Zeilen in eine Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , ergänze dort deine Angaben und überweise deine Spende mit dem Stichwort "Adoption" auf unser Konto. Wir kontaktieren dich dann! Wenn du noch nicht weißt, welcher Film etwas für dich sein kann, lass den Platz einfach frei - wir melden uns dann bei dir und schlagen etwas vor, was zu dir passt!
  • Name
  • Straße und Hausnummer
  • PLZ und Ort
  • E-Mail
  • ggf. Weitere Adoptiveltern
  • ggf. Gewünschtes Adoptivprogramm
  • Spendenhöhe (ab 80,- Euro)
  • Kontoinhaber_in (für die Zuordnung der Buchung)
  • Möchtest du unseren Newsletter erhalten?

Hast du noch Fragen? Wende dich einfach an unsere Adoptionsvermittlerin Antje: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .









 
Impressum   © 2017 LSF